Förderung

Nachhaltige Investitionen werden vom Staat gefördert!

Der Einbau von Pelletheizungen und Solaranlagen wird staatlich gefördert:

Der Bund fördert thermische Solaranlagen, Biomasseheizungen und effiziente Wärmepumpen.
Details finden Sie hier auf der ÖkoFEN Homepage.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt zinsgünstige Darlehen und Zuschüsse.

Das Land NRW fördert Projekte im Rahmen von progres.nrw – Programm für Rationelle Energieverwendung, regenerative Energien und Energiesparen des Landes Nordrhein-Westfalen. Mehr dazu hier.

Darüber hinaus bieten einige Städte und Gemeinden zusätzliche Förderprogramme an.

Ihre Neue Wärme-Ansprechpartner beraten Sie gerne über Ihre individuellen Fördermöglichkeiten!

Neue Waerme Eifel
Neuhof 74
D-53940 Hellenthal
Tel.: +49 (0) 24 48 / 71 25 76
Fax: +49 (0) 24 48 / 71 25 77
info@neuewaerme.de

Haben sie Fragen?

11 + 9 =

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet werden. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung per E-Mail unter info@neuewaerme.de zu widerrufen.